LAGE & ANFAHRT
Anreise mit dem Auto:
Von der Autobahn bei VENTIMIGLIA abfahren, dann in Richtung FRANKREICH (Menton-Monaco-Nice) weiterfahren, durch LATTE durchfahren und beim Conad Supermarkt (rechte Seite) 100 m weiterfahren, dann kommt eine Verkehrinsel, dort nach links in Richtung GRENZE (Menton-Monaco-Nice) abbiegen, ca. 200 m weiterfahren: wir sind beim 1. Gittertor rechts

»»  MAP VERGRÖßERN  &  ROUTE BERECHNEN  ««

  L'AURIBAGA UND UMGEBUNG
ITALIENISCHE RIVIERA
VENTIMIGLIA - Sehr bedeutend, architektonisch und historisch ist die mittelalterliche Innenstadt, die auf einem Hügel mit Blick auf der Neustadt thront. Die Stadtbibliothek hat die zweitgrößte Sammlung von Handschriften und Bücher die während des 17. Jahrhunderts in Italienisch verfasst wurden (die größte Sammlung befindet sich in Venedig). Besonders beliebt das ganze Jahr über ist der Freitägige Straßenmarkt, direkt am Meer und der Strandpromenade entlang in der Neustadt.
INLAND - wo die Berge das Meer treffen, in einer Region namens Ligurien, kommt man in das Tal Nervia, daß sich aus dem Meer Nördlich zieht, und so wie es aufsteigt, dich auf eine Reise durch die Geschichte führt, vorbei an vielen kleinen Dörfern entlang des Flussufers (Pigna, Dolceacqua, Isolabona, Apricale).
BORDIGHERA - in der Vergangenheit war es ein beliebtes Winter-Resort, vor allem für Besucher und Rentner aus England, und ist für seine wunderschöne Küstenlandschaft bekannt. Seine Blumen und Palmen sind berühmt für ihren Export. Die Palmenyweige werden am jeweiligen Palmsonntag in St. Peter-Basilika in Rom und anderen Kirchen verwendet. Ein Museum enthält eine einzigartige Sammlung der Flora der Riviera.
SANREMO - gegründet in der Römerzeit, als beliebtes Touristenziel an der italienischen Riviera bekannt. Es beherbergt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Ariston Theater beherbergt das berühmte jährliche Sanremo Music Festival, ein sehr beliebter Song Contest in der Stadt seit 1951 veranstaltet wird. Sportfans ist Sanremo zudem als Ziel des klassischen Radrennens Mailand-Sanremo ein fester Begriff. Außerdem werden internationale Autorallyes und zu Ostern die alljährliche Segelregatta ausgetragen.
FRANZÖSISCHE RIVIERA
MENTONE ist berühmt und bekannt für seine Gärten, wie etwa der Jardin Botanique exotique de Menton, der Fontana Rosa, und der Maria Serena Garten. Das Zitronen Fest findet jedes Jahr im Februar statt. Die Casino Gärten sind in das im Thema des Festivals dekoriert, mit Zitronen die Exponate bedecken, sowie große temporäre Statuen errichtet aus Zitrusfrüchten. Die Menton Classical Musical Festival findet man auch jedes Jahr im Zentrum der Altstadt.
ROQUEBRUNE CAP MARTIN besteht aus mehreren Dörfern und Städten: St.Roman, praktisch ein Vorort von Monaco, den Wohngebieten Cabbé, Bon Voyage und Serret, Roquebrune mit seinen Altem Dorf und Schloss, die schöne Cap Martin Halbinsel und den modernen Badeort Carnolès mit seinen langen Kiesstrand der an Menton angrenzt.
MONACO MONTE-CARLO zwei Wörter, die eine magische Traumwelt hervorrufen... Monaco ist exceptionell in seiner Lage, seine Gärten, seine sportlichen und kulturellen Veranstaltungen, um nur einige zu nennen: Der Grand Prix von Monaco, Monte Carlo Rally, die Monte-Carlo Masters-Tennisturnier.
Die Museen und Monumente: Wie Palais de S.A.S le Prince de Monaco, Monaco Cathedral, das Meeresmuseum, Eglise Sainte Devote, Stempel und Münzen Museum, Jardin Exotique. Sowie das von Charles Garnier entworfene, Monte-Carlo Casino von Anfang an in die Kunst des Spieles gewidmet...
ÈZE - das kleine mittelalterliche Dorf ist weltweit berühmt für die Aussicht auf das Meer von seiner Anhöhe (427 m / 1.401 ft über dem Meeresspiegel), und für seine Schönheit und Charme. Das älteste Gebäude im Dorf ist die Chapelle de la Sainte Croix und stammt aus dem Jahr 1306. Seinen vielen Geschäften, Galerien, Hotels und Restaurants ziehen eine große Zahl von Touristen und Hochzeitsreisende.
NICE - Seine strategische Lage und Hafen hatten maßgeblich dazu beigetragen zu ihrer maritimen Stärke. Seit Jahren war es unter italienischer Herrschaft, dann wurde es ein Teil von Frankreich im Jahre 1860. Die Hauptstraße der Stadt Strandpromenade heißt: “Promenade des Anglais”. Die Stadt hat eine Universität, mehrere Geschäftszentren und einige bedeutende kulturelle Einrichtungen wie Museen, ein nationales Theater, ein Opernhaus, mehrere Konzertsäle und Casinos. Es hat auch den zweit verkehrsreichsten Flughafen Frankreichs nach Paris.
CANNES ist eine der bekanntesten Städte der Französischen Riviera, ein geschäftiger Urlaubsort und Gastgeber der jährlichen Filmfestspielen in Cannes. Die Stadt ist auch bekannt für seine verschiedenen Luxus-Hotels und Geschäften. La Croisette steht für malerische Strände und für Restaurants, Cafés und Boutiquen. La Suquet, der Altstadt, bietet eine gute Sicht auf La Croisette. Der Wehrturm und Chapel of St Anne Haus des Musée de la Castre.
SAINT PAUL DE VENCE - eine der ältesten mittelalterlichen Städte in der Französisch Riviera, ist bekannt von seiner modernen und zeitgenössischen Kunst Museen und Galerien wie Fondation Maeght, die sich in der Nähe von Saint-Paul de Vence alten Dorfes befinden. Saint-Paul. ist auch für die Künstler, die dort gelebt haben, wie Marc Chagall bekannt.
GRASSE - das Zentrum der Französisch Parfüm-Branche, weltweit als die Hauptstadt des Parfums bekannt. Es produziert mehr als zwei Drittel der natürlichen Aromen Frankreichs (für Parfüm und für Aromen). Grasse Hauptattraktion ist die Kathedrale, gewidmet Notre Dame du Puy gegründet im 11. Jahrhundert. Im Inneren sind drei Werke von Rubens und einer von Jean-Honoré Fragonard.
 
ANFRAGE
FUER VERFUEGBARES APPARTEMENT,
RESERVIERUNG


FERIENAPPARTMENTS
di Patrizio Biamonti

 

HISTORISCHE FOTO-GALERIE